stromflatrate

Vorteile einer Stromflatrate

0,00 € Stromkosten

Ihren überschüssigen Solarstrom ins Netz einspeisen und so mit anderen Mitgliedern teilen. Im Gegenzug erhalten Sie eine individuelle Freistrommenge

Geld-zurück-aktion

Sollten Sie Ihren Freistrom nicht verwenden, erhalten Sie für jede ungenutzte Kilowattstunde eine Rückvergütung. Strom sparen zahlt sich aus

Netzstabilisierung

Mit der Stromflatrate sind Sie Teil eines virtuellen Kraftwerks. Der Energiemarkt belohnt dies mit einer Gewinnbeteiligung, die einer Dividende gleichzusetzten ist.

Autarkie erhöhen

Mit der Stromflat und einem Energiespeicher den Eigenverbrauch erheblich erhöhen und bis zu 100 % Autarkie erreichen

0,00 € Stromkosten

Durch die Kombination aus Ihrer PV-Anlage und dem Energiespeicher können Sie bis zu 75 % Ihres individuellen Strombedarf selbst decken. Durch die Stromflatrate können Sie den Teil, den Sie nicht selbst decken, für 0 Euro Stromkosten beziehen, indem Sie die Freistrommenge aus der Community kostenlos nutzen. Wenn Sie freie Stromkapazitäten haben, werden diese im Gegenzug an andere Mitglieder der Community weitergegeben. So kann 100 % des jährliche Strombedarfs innerhalb der Stromflatrate, kostenlos abgedeckt werden.

Gewinnbeteiligung

Ausgewählten Energiespeichern nehmen an einem virtuellen Kraftwerk teil. Mit dem Speicherplatz werden Schwankungen im deutschen Stromnetz ausgeglichen und die Energiewende wird voran getrieben. Dies wird vom Energiemarkt belohnt, sodass es zu einer jährlichen Vergütung kommt. Die Höhe der Vergütung richtet sich dabei nach der Kapazität des Energiespeichers.

Rückvergütung

Wenn die Freistrommenge von Ihnen nicht vollständig ausgeschöpft wird, kann jede nicht  benötigte Kilowattstunde (kWh) rückvergütet werden. Wird also mehr eigenerzeugter Strom genutzt als errechnet, kann durch den erhöhten Autarkiegrad gleichzeitig mehr rückvergütet werden. Somit wird der weniger verwendete Strom aus der Community auf Ihr Konto gutgeschrieben. Das bedeutet auch wenn aktiv Strom gespart wird, kann jede weitere kWh rückvergütet werden. Die Höhe variiert hierbei regional, kann aber zwischen 20 und 30 Cent pro kWh bemessen werden. Durch größere Speicherkapazität bei gleichen Verbrauch, kann so auch mehr rückvergütet werden.

Interesse bekommen? Jetzt Handeln!

Phasenwerk Ingenieurgesellschaft mbH

Uns liegt eine solide und persönliche Beratung sehr am Herzen. Wir konzentrieren uns auf die Konzeption, Planung und Wartung von anspruchsvollen Energiekonzepten. Dabei bieten wir Ihnen das komplette Leistungsspektrum

Kontakt