Heidelberg Wallbox – Energy Control

822,97 1.321,53 

inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

Förderfähige Wallbox!* 

Unsere Einzugsgebiete für Vorort-Dienstleistungen

Lieferzeit: 8-12 Wochen

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: n.a. Kategorie:

Beschreibung

Das intelligente Pendant zur HEIDELBERG Wallbox Home Eco:

Die Heidelberg Wallbox Energy Control wurde für die private und geschäftliche Nutzung konzipiert. Sie bietet einen hohen Bedienkomfort, sowie eine zuverlässige und schnelle Ladung Ihres eAutos mit einer Ladeleistung bis zu 11 kW.

Das hochwertige und langlebige Edelstahlgehäuse überzeugt nicht nur mit dem ansprechenden Design, sondern auch mit einer einfachen Installation. Der Fehlerstromschutzschalter ist bereits in der Wallbox integriert, somit fallen hierfür keine zusätzlichen Kosten an. Zur Installation wird lediglich in der vorgelagerten Absicherung der günstige FI Typ A benötigt. Die Wallbox kann überall eingesetzt werden, in Garagen, Carports oder auch Wind und Wetter im Freien ausgesetzt werden. Das fest angeschlagene Typ 2 Ladekabel bietet zusätzlichen Bedienkomfort.

  • Heidelberg Wallbox Energy Control – 11 kW (16A, 3-phasig, 400V)
  • Dynamisches, lokales Lastmanagement für 2 bis 16 Wallboxen
  • Modbus RTU für externe Lastmanagemensteuerung (z.B. über ein HEMS)
  • Hochwertige Edelstahlfront
  • Nennstrom (einstellbar): 6 bis 16 Ampere
  • Anschluss an 230 Volt (einphasig) oder 400 Volt (dreiphasig)
  • integrierte Fehlerstromerkennung: DC 6mA
  • Optionale Zugangskontrolle per Schaltelement z.B.: RFID, Schlüsselschalter
  • festes Ladekabel Typ 2 in 5,0 m Länge

Lokaldynamisches Lastmanagement und kurze Ladezeiten

Cleveres Lastmanagement für mehrere Parkplätze zu einem günstigen Preis? Die Wallbox Energy Control macht’s möglich. Dazu können Sie bis zu 16 Wallboxen miteinander vernetzen, die den maximal verfügbaren Strom optimal auf alle angeschlossenen Fahrzeuge verteilen – ganz automatisch.

Über den Typ 2 Anschluss lädt die Energy Control jedes Hybrid- oder E-Autos zuverlässig mit maximal 11 kW – fünfmal schneller als an einer gewöhnlichen Haushaltssteckdose. Sobald ein Auto voll aufgeladen ist, wird es bei Bedarf weiter mit ausreichend Strom versorgt, um beispielsweise die Standheizung oder Klimaanlage weiter zu betreiben. Die frei gewordene Stromstärke fließt in die Akkus der übrigen Fahrzeuge.

*Förderung der KfW nur bei Gesamtkosten über 900 €!

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Heidelberg Wallbox – Energy Control“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.